Die mysteriöse Gesetzgebung SHAEF: So beherrscht die Airforce Number One nicht nur „Deutschland“, sondern auch „Europa“ – und die Unterzeichner der UN-Charta


Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force

Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force

I 17, 57 ff. 56

Viele kennen noch die Viermächteabkommen über Berlin oder aus alten Zeiten die Besatzungsmächte Amerika, England, Frankreich, Rußland… Die „Ostzone„, die Bizone, die Trizone – die zum Karnevalsschlager verarbeitet wurde: „Wir sind alle Eingeborene von Trizonesien…“

Lange alles vorbei und vergessen – und „Deutschland, einig Vaterland“? Jetzt, wo Deutschland wiedervereinigt worden ist, im Jahre 1990?

Mitnichten!

Hinter aller Kontrollratsgesetzgebung etc. steht immer noch SHAEF. Genauer: der SHAEF Gesetzgeber.

Quelle: Die Sammlung der SHAEF-Gesetze

Neu: Teil 2 zur heute immer noch geltenden SHAEF-Gesetzgebung

Darunter kann sich bei dem heute noch vorhandenen Geschichtswissen natürlich kaum noch jemand etwas vorstellen.

Und wenn, dann beuten findige Verkäufer von sogenannten „Reichspersonenausweisen“ und „Reichspässen“ die dummen Deutschs aus, die sich dann für DEUTSCHE halten. Dafür legen sie gerne einmal 1.000 EURO Bearbeitungskosten hin. Oder sie lassen sich dazu hinreißen und kaufen sich Kfz-Papiere und ein amtliches Kennzeichen des Deutschen Reichs. Wenig später wundern sie sich dann, daß sie nach § 63 StGB für immer in die Klapsmühle weggesperrt werden. So hatten sich Herr Müller und Frau Schmitz die Reise mit dem Deutschen Reich dann doch nicht vorgestellt.

Français : François Sevez, Ivan Sousloparof et...

Français : François Sevez, Ivan Sousloparof et Walter Bedell-Smith posant devant le SHAEF à Reims; mai 1945. (Photo credit: Wikipedia)

Aber dann ist es zu spät. Einen Umstand, gewisse Damen und Herren vom Schlage Ebel, Schittke, Lorenz und Kuklinski gerne verschweigen. Sie versprechen Hilfe, kassieren ab und tauchen dann ab, wenn es auf Kameradschaft und Hilfe ankäme. Pustekuchen!

Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir exklusiv für Sie die wichtigsten Fakten knallhart zusammengetragen. Lesen Sie es sich in Ruhe durch.

Denken Sie in Ruhe darüber nach. Sie werden feststellen, daß Ihnen vieles beim ersten Lesen verständlich erscheint. Aber beim zweiten Durchlesen fallen Ihnen neue Nuancen und Feinheiten auf. Beim dritten Mal wieder andere. Und so fort. Je mehr Sie sich an Wissen aneignen, desto mehr Wechselbeziehungen entdecken Sie.

English: Kenneth Strong, Assistant Chief of St...

English: Kenneth Strong, Assistant Chief of Staff (G-2) at Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force (SHAEF) (Photo credit: Wikipedia)

Sie werden erstaunt sein festzustellen, wie genial der große Schlachtplan bereits im 19. Jahrhundert entworfen worden ist. Kenner und „Insider“ wissen, daß das alles schon in den sogenannten „Protokollen“ angekündigt worden ist. Leider steht die Verbreitung der „Protokolle“ unter Strafverfolgung. Sie dürfen nur ein Exemplar zum eigenen Gebrauch besitzen. Im Iran und anderen arabischen Staaten darf jeder ganz legal diese Bücher lesen und besitzen. Nutzen Sie das Internet, dann werden Sie dort genügend Quellen im Ausland finden und sich selbst ein Bild machen können.

Was bedeutet nun erst einmal grundsätzlich SHAEF? – Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force, auf deutsch also „Oberbefehl(shaber) der Alliierten Expeditonskräfte“.

  • Damit war General Dwight D. Eisenhower der Oberbefehlshaber aller Alliierten, also auch der Sowjetunion!
  • Die Proklamation Nr. 1 der USA vom 12.09.1944 gehört mit zur SHAEF Gesetzgebung. Sie ist ein Bestandteil derselben.
  • SHAEF Gesetz Nr. 2 regelt die deutschen Gerichte und den Eid – Welche Formel wird benutzt? Fragen Sie den Richter „am Amtsgericht„, der nur „geltendes Recht“ anwendet…
  • Im SHAEF Gesetz Nr. 3 bestätigen die 47 Kriegsgegner die USA als Hauptsiegermacht und SHAEF Gesetzgeber. Sie unterwerfen sich somit dem Diktat der USA bis zum Friedensvertrag mit „Deutschland“. Hier wird auch der Begriff „Vereinte Nationen Organisation“ („UNO“ mit den Feindstaatenartikeln 53 und 103 in der UN-Charta, wonach das Deutsche Reich zum Feindstaat deklariert wurde) definiert.
  • SHAEF Gesetz Nr. 52 gehört zu den fast wichtigsten (wichtig ist jedes SHAEF Gesetz) Gesetzen. Denn dieses Gesetz regelt die Beschlagnahme, die Sperre und die Kontrolle von Vermögen des Deutschen Reichs; dies betrifft das bewegliche und unbewegliche Vermögen bis zum Abschluß des Friedensvertrages durch das Deutsche Reich unter anderem ist darin auch der Begriff „Deutschland“ definiert worden.
  • SHAEF commanders at a conference in London Sea...

    SHAEF commanders at a conference in London Seated left to right: Air Chief Marshal Tedder, General Dwight D. Eisenhower, and General Bernard Law Montgomery. Standing: General Bradley, Admiral Ramsay, Air Chief Marshal Leigh-Mallory, General Smith (Photo credit: Wikipedia)

    Mit dem SHAEF Gesetz Nr. 53 wurde die Devisenbewirtschaftung geregelt: als Auftaktgesetz geht es den SHAEF Gesetzen für die D-Mark und die Einführung der „Deutschen Mark“ in Berlin voraus. Weiterhin umfaßt dieses Gesetz die Kontrolle des Güterverkehrs

  • Im SHAEF Gesetz Nr. 60 wurde beschlossen, die Einrichtung der Bank Deutscher REICHS-Länder durchzuführen.
  • Zur Ablösung der Reichsmark wurde das besatzungsrechtliche Zahlungsmittel „D-Mark“ bzw. Deutsche Mark durch das SHAEF Gesetz Nr. 61 geschaffen. Die künstliche Mark der Deutschs sollte zunächst für 60 Jahre für Westdeutschland und Mitteldeutschland gelten – also bis zum 19. Juni 2008.
    • Aus dieser Frist geistert dann durch die Experten der „Netzwerker“ in der KRR-Szene der Irrtum herum, daß das Besatzungsrecht nach 60 Jahren enden würde. Das zeigt nur die Dummheit dieser Abzocker vom Schlage Dr. Axel Wolkenschieber & Co., die sich ein zusätzliches Standbein in der sogenannten Justizopferhilfe (JOH) geschaffen haben…
  • Die USA schufen bereits auf der Sechsmächtekonferenz in London unter Ausschluß der Sowjetunion (Teilnehmer waren Amerika, England, Frankreich und die Wirtschaftsunion Benelux) die Voraussetzungen für das SHAEF Gesetz Nr. 67, mit welchem die D-Mark auch in Berlin vorgesehen wurde: „Ausstattung der Gebietskörperschaft Groß-Berlin“ mit Geld Wirkung zum 20. März 1949. Alternativ kann dort auch im Verhältnis 2:1 mit dem US amerikanischen Dollar bezahlt werden. Damit wird die D-Mark faktisch an die Federal Reserve angebunden. Somit handelt es sich nicht – wie auf den Geldscheinen der D-Mark aufgedruckt – um Banknoten, sondern um Simulation von Schuldscheinen eines Staates. Denn zu diesem Zeitpunkt gab es kein handlungsfähiges Organ des Deutschen Reichs mehr, wenn wir einmal den Sonderfall des Reichseisenbahnamtes beiseite lassen –
    English: Senior American military officials of...

    English: Senior American military officials of World War II. Seated are (from left to right) Gens. , George S. Patton, , Dwight D. Eisenhower, Omar Bradley, , and ; standing are (from left to right) Gens. Ralph F. Stearley, , , , and . colon (Photo credit: Wikipedia)

    hier hatten die Alliierten das Kommando der Sowjetunion übertragen. Was für uns das nächste Stichwort ergibt. Denn auf Grund dieses Umstandes war die Sowjetunion berechtigt, die Berlin-Blockade durchzuführen. Wir erinnern uns, daß der Vertreter der Sowjetunion aus Protest aus dem Alliierten Kontrollrat in Berlin auszog, als das Ergebnis der Londoner Sechsmächtekonferenz bekannt wurde: denn die Sowjetunion betrachtete zu Recht die Einführung der D-Mark in GANZ Berlin als eine Verletzung ihrer Kontrollrechte über den Ostsektor, also Ost-Berlin. So kam es zur Spaltung Deutschlands durch das Verschulden der Dreimächte und zur Spaltung Berlins, letztlich am 13. August 1961 durch die Errichtung der Berliner Mauer.

  • Heikel wurde es mit allen Angelegenheiten, die die (Massen-)Kommunikation betreffen. Durch das SHAEF Gesetz Nr. 76 sicherte sich die Hauptsiegermacht USA die Kontrolle des Postwesens, des Fernsprechwesens, des Telegraphenwesens, des Funkwesens und des Rundfunkwesens. Dieses Gesetz regelt das private Nachrichtenwesen ebenso wie es Zensurbestimmungen enthält – und Strafen festsetzt. Zuwiderhandlungen werden einschließlich mit der Todesstrafe belegt.
    • Achten Sie darauf, daß entgegen den SHAEF Gesetzen und Besatzungsrechten im „!Grundgesetz“ die Todesstrafe in Artikel 102 „abgeschafft“ worden ist.
SHAEF Conference 02

SHAEF Conference 02 (Photo credit: Wikipedia)

3 Kommentare zu “Die mysteriöse Gesetzgebung SHAEF: So beherrscht die Airforce Number One nicht nur „Deutschland“, sondern auch „Europa“ – und die Unterzeichner der UN-Charta

  1. Pingback: Die mysteriöse Gesetzgebung SHAEF: « Der Honigmann sagt…

  2. Pingback: Die mysteriöse Gesetzgebung SHAEF: - Der Crypto-Jude und andere Schweinereien...

  3. Pingback: BILD berichtet brühwarm: So überwachte der BND Putin in Dresden « Froschrad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s