Siegesmeldung Deutsches Reich – Rechtsanwalt Torsten Ramm berichtet über die Befreiung von Stefan G. Weinmann aus dem Judenhorrorhaus Alzey


Das Judenschloß von Alzey, wo Stefan G. Weinmann völkerrechtswidrig inhaftiert worden war. Doch die Psychiater mußten vor Rechtsanwalt Torsten Ramm kapitulieren. Der Rammstein des Deutschen Reichs ist eben stärker als jede jüdische Kabale.

Ariel Weinmann

« 

Siegesmeldung Deutsches Reich – Rechtsanwalt Torsten Ramm berichtet über die Befreiung von Stefan G. Weinmann aus dem Judenhorrorhaus Alzey

Stefan Weinmann wie gefordert heute aus der Psychiatrie entlassen

30. Dezember 2011 von honigmann

       
Betreff:   WG: Stefan Weinmann wie gefordert heute aus der Psychiatrie entlassen  
Von:   „Torsten Ramm – Rechtsanwalt“ <kanzlei@rechtsanwalt-ramm.info>  ins Adressbuch  |   zum Chat einladen  
An:   jade-life@web.de  
Datum:   29.12.11 19:32:19  
 

—–Ursprüngliche Nachricht—–
Von: Torsten Ramm – Rechtsanwalt [mailto:kanzlei@rechtsanwalt-ramm.info]
Gesendet: Donnerstag, 29. Dezember 2011 19:14
Betreff: Stefan Weinmann wie gefordert heute aus der Psychiatrie entlassen Weiterlesen

Die Neue Rechte – besser getarnt als die Stealth Technology der Vereinigten Feindmächte des Deutschen Reichs – die angloamerikanische Freimaurerverschwörung unter Aufsicht der Nasis als Herrscher im Sanhedrin


Die Neue Rechte – besser getarnt als die Stealth Technology der Vereinigten Feindmächte des Deutschen Reichs – die angloamerikanische Freimaurerverschwörung unter Aufsicht der Nasis als Herrscher im Sanhedrin.

Stefan G. Weinmann – rechtswidrig zwangspsychiatrisiert? Amtsgericht Bad Kreuznach – Rheinhessen-Fachklinik Alzey


Saal 105, AG Alzey

Hier wurde Stefan G. Weinmanns hochberühmtes Weingut aus tausendjähriger Tradition an den Juden Moshe Abramowicze ben Babylon verschekelt. Der Jude hat schon eine Sonderaktion von "Eiswein de luxe" angekündigt. Die 0,25 Liter-Flasche soll nur 666 Euro kosten.

Stefan G. Weinmann – rechtswidrig durch Rabbiner Dr. Sobernheim de Alzey vom Großen Thiere 666 zwangspsychiatrisiert? Amtsgericht Bad Kreuznach – Rheinhessen-Fachklinik Alzey

Sonderbericht aus Alzey von Tina Wendt,Deutsches Schwarzsonnenreich, Imperatorin Pan Hellenensis wegen § 63 StGB und Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus

Hat jemand eine rechtswidrige Tat
  • im Zustand der Schuldunfähigkeit (§ 20) oder
  • der verminderten Schuldfähigkeit (§ 21)
begangen, so ordnet das Gericht die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an, wenn die Gesamtwürdigung des Täters und seiner Tat ergibt, daß
  • von ihm infolge seines Zustandes erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind und
  • er deshalb für die Allgemeinheit gefährlich ist.

Der Rotarier Franz Hinrich de Maiziere (Rotary Club Alzey) hatte in Kenntnis gebracht, daß das edle Weingut des staatlich geprüften und vom Finanzamt ausgeplünderten Winzermeisters Herr Stefan G. Weinmann, kommissarischer Regierungspräsident von Hessen und oberster geheimer Rath in Alzey und Kleinkundersdorff am 23. Dezember 2011 um 11 Uhr 11 im Amtsgerichtssaal Alzey unter den Hammer kommen sollte. Daher setzte er sich mit dem berühmt-berüchtigten Geljuden Moshe Abramowicze ben Babylon in Verbindung, der sich über seine Kontakte zu Rothschild einen Wechsel besorgte.

Alzeyer Schloss (castle)

Schloß Alzey, das Gefängnis von Stefan G. Weinmann, das den örtlichen Freimaurern gehört.

Damit ging der Kuhhandel am Illuminatentag 23. Dezember 2011 um 11 Uhr 11 über die Bühne. Diskret waren auch örtliche Freimaurer von den Logen Masturbation i.O. und Schweinefick am Berge i.O. zugegen und machten das bekannte V-Zeichen des Juden Josef Ackermann alias Joseph ben Ackerknecht… Carl zum neuen Licht, Zur Eintracht im Orient, Johannisloge Julius zu den drei empfindsamen Herzen, eklektische Logen in Alzey Offenbach Gießen Worms, Les amis réunis de la Nahe et du Rhin ä l’Orient de Creutznach, Zum Tempel der Freundschaft, Jude und Weinhändler Gustav Nathan, Weingut Hackenheim, Deutsches Reich, Sekthaus Hackenheim, Tina Wendt, Stefan GWeinmann, Schwarzsonnenreich, Eiswein 2012

Jude Gustav Josef Nathan de Alzay, Mainzer Weinhändler Jude Karl Oppenheimer, Jude Hermann Sobernheim des Alzey zum Großen Thiere 666,

Weingutbesitzer bzw. Winzer und Aktivist zur Aufklärung der Unrechtslage in Deutschland am Weihnachtsabend, den 24.12.2011 durch Polizeikräfte der BRD verhaftet worden sein soll, auf Grund eines rechtswidrigen Einweisungsbeschlusses des Amtsgerichts Bad Kreuznach zur Unterbringung/Zwangspsychatrisierung in die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey, Rabbiners Dr. Sobernheim, Jüdische Gebrüder Rothschild Fabrikanten aus Berlin und Barmen, Zum goldenen Rad am Rhein Binger Loge, Fritz Roth, Helmut Jann, Hans Oehl, Otto Zimmer, Philipp Laun, Adolf Schlürmann, Pater Dr. Kehl,

Weiterlesen

HARTZ IV-Empfänger sollen auf Ratten-HATZ gehen, fordert Henner Schmidt von der Faschistischen Nationalpartei Deutschlands


Peter Hartz

Der Meister Popper aus dem BRD-Knast... Er vögelte sich quer durch die "Republik" der Brasilianerinnen und rastete richtig aus, wenn ihn die "Sexbomben" durch einen Kuß "explodieren" ließen...

HARTZ IV-Empfänger sollen auf Ratten-HATZ gehen, fordert Henner Schmidt von der Faschistischen Nationalpartei Deutschlands. Henner Schmidt, FDP-Fraktionsvize im Berliner Abgeordnetenhaus, hat eine Idee:

  • Arme Berliner sollen künftig Ratten jagen und töten.
  • Pro Ratte soll es einen Euro geben.

Das ist besser, findet Henner Schmidt, als Flaschen zu sammeln und das Pfand zu kassieren.

Henner Schmidt macht Hatz auf HARTZ4-Empfänger des strafrechtlich vorbestraften Poppweltweisters Pater Peter Hartzund seinen „Minipreneuren“.

Der Plan des stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitzenden sorgt bereits bundesweit für Empörung in der Reichshauptstadt Berlin unter den Nazis in NAZI GERMANY.

Berliner Kurier

Horror-Journal - schimmer als das Judenhetzorgan DER STÜRMER von Julius Streicher...

 

Auch Adolf Hitler drückte seinen Zorn aus und versprach Vergeltung aus Neuschwabenland und drohte an, zahlreiche Vrils und Hanebus zum Führerhauptquartier zu schicken. Reichskanzler Norbert Schittke, Fürst auf Rombkerhall äußerte sich erleichtert, daß die NSDAP ihren Beitrag zur Rattenproblematik leistet.

Das Erwerbslosen Forum Deutschland forderte den Bundesvorsitzenden der FDP, Guido Westerwelle auf, Harald Schmidt die Flötentöne beizubringen…

„Es ist nur noch menschenverachtend und zynisch, wenn dieser arme Menschen zur Jagd auf Juden  schicken will, damit die Reichshauptstadt Berlin seine Rattenprobleme gelöst bekommt“, erklärte die Organisation in Bonn.

Berlin - "Vor allem Leute, die sonst auch Flaschen sammeln, könnten dann für jede tote Ratte einen Euro bekommen", sagte der FDP-Chef des Berliner Bezirks Mitte und stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus, Henner Schmidt, dem "Berliner Kurier".

Berlin - "Vor allem Leute, die sonst auch Flaschen sammeln, könnten dann für jede tote Ratte einen Euro bekommen", sagte der FDP-Chef des Berliner Bezirks Mitte und stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus, Henner Schmidt, dem "Berliner Kurier".

Die FDP in Berlin-Mitte, deren Chef Schmidt ist, will nach einem Bericht des „Berliner Kuriers“ am kommenden Donnerstag einen entsprechenden Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vorlegen.

Harald Schmidt nach der Boernepreisverleihung ...

Harald Schmidt und die Juden und die Ratten in seiner neuesten Latenight-Show. Das neue Format trägt den Namen JEWS RABBITS & RABBIS...

Demnach sollen Bürger, die sonst aus Armut Flaschen sammeln, als Jäger auf Ratten angesetzt werden. Henner Schmidt schlägt vor: 

HARTZ IV-Empfänger sollen auf Ratten-HATZ gehen, fordert Henner Schmidt von der Faschistischen Nationalpartei Deutschlands

HARTZ IV-Empfänger sollen auf Ratten-HATZ gehen, fordert Henner Schmidt von der Faschistischen Nationalpartei Deutschlands

HARTZ IV-Empfänger sollen auf Ratten-HATZ gehen, fordert Henner Schmidt von der Faschistischen Nationalpartei Deutschlands

HARTZ IV-Empfänger sollen auf Ratten-HATZ gehen, fordert Henner Schmidt von der Faschistischen Nationalpartei Deutschlands

Weiterlesen