Dortmunder Antifa-Bündnis (DAB) beteiligt sich am Sozialistisch-nationalen Antikriegstag am 3. September 2011 in Dortmund


Karl Marx (1818 – 1883)

Karl Marx - Zur Judenfrage (in Marx-Engels Werke)

Für den 3. September 2011 ruft das Dortmunder Antifa-Bündnis (DAB) unter dem Motto “Gegen Rassenüberfremdung, Antigermanismus und Angloamamerikanismus! Für eine befreite Gesellschaft!” zu einer radikalnationalen und sozialistischen Vorabenddemonstration auf mit Rabbi Abramowicze Moshe ben Babylon.

Am Nationalen Antikriegstag am 3. September 2011  soll die Demonstration aus der Innenstadt nach Dortmund-Dorstfeld gehen. Das Ziel der Demonstration ist damit der Vorort von Dortmund, in dem ein Großteil der örtliche Szene der “Autonomen Nationalisten” wohnt. Genau deshalb ist Dorstfeld der richtige Ort, um am Vorabend des “Nationalen Antikriegstages” die Kritik an der Gesellschaft, in die Öffentlichkeit zu tragen. Weiterlesen

Griechenland – „BUNDES“-Adler mit Hakenkreuz geschändet


Hakenkreuz-Attacke auf deutsches Konsulat in Griechenkand

Griechenland - "BUNDES"-Adler mit Hakenkreuz geschändet

Griechenland - "BUNDES"-Adler mit Hakenkreuz geschändet

Quelle: BILD vom 21. Juli 2011

Die Demonstranten forderten lautstark „Reparationen“ für die nachweislich grausamen Verbrechen der Deutschen, die Griechenland während des Zweiten Weltkriegs besetzt hatten (1941 bis 1945). Dabei wissen sie: Alle Reparationsforderungen Griechenlands an Deutschland sind vertraglich längst beglichen oder anderweitig geregelt.

Aufruhr vor dem Deutschen Generalkonsulat in Thessaloniki gestern gegen 12.45 Uhr. Eine Gruppe von 30 bis 50 aufgebrachten Demonstranten drängt vor das Gebäude, brüllt mit Megafonen anti-deutsche und Anti-EU-Parolen. Weiterlesen

BK/O (51) 56 – Schreiben der Alliierten Kommandatur Berlin an den Regierenden Bürgermeister von Berlin (Übernahme von Bundesrecht)


BK/O (51) 56 vom 8. Oktober 1951

Schreiben der Alliierten Kommandatur Berlin an den Regierenden Bürgermeister von Berlin

Betreffend die Übernahme von Bundesrecht

… (a) das Abgeordnetenhaus von Berlin darf Bundesgesetze mit Hilfe eines Mantelgesetzes, das die Bestimmungen des betreffenden Bundesgesetzes in Berlin für gültig erklärt, übernehmen…

… (e) das Mantelgesetz muß festlegen, daß alle Hinweise in den Bundesgesetzen, Verordnungen und Bestimmungen auf irgendeine Bundesstelle oder Bundesbehörde als Hinweis auf die zuständige Berliner Stelle oder Behörde ausgelegt werden sollen. Weiterlesen