Militär – 25 Tote bei Explosion in türkischem Munitionslager


Current flag used by the Kurdistan Democratic ...

Current flag used by the Kurdistan Democratic Party (Photo credit: Wikipedia)

Bei einer schweren Explosion in einem Munitionslager sind im Westen der Türkei mindestens 25 Soldaten getötet worden. Zudem seien mehrere Menschen bei der Detonation in der Provinz Afyonkarahisar verletzt worden, berichteten türkische Fernsehsender unter Berufung auf die Behörden. Weiterlesen

Osteuropäer suchen ihr Heil in Deutschland


baavla, the charmer

Image by nandadevieast via Flickr

Osteuropäer suchen ihr Heil in Deutschland

Der Zustrom von Zuwanderern nach Deutschland ist gegen den internationalen Trend deutlich angestiegen. Gleichzeitig sieht die Bundesregierung deutliche Fortschritte bei der Integration.

Nach einem in Berlin und Brüssel vorgelegten Migrationsbericht der 34 Staaten umfassenden Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat die Bundesrepublik innerhalb der OECD 2010 und 2011 den größten Anstieg an Zuwanderern zu verzeichnen.

Infolge der Wirtschaftskrise sei die Migration 2010 in den OECD-Ländern insgesamt um 2,5 Prozent gesunken. In Deutschland stieg die dauerhafte Migration hingegen um zehn Prozent an. Nach vorläufigen Zahlen habe der Trend auch 2011 angehalten.

Zugleich verbesserte sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt für Migranten in Deutschland stärker als anderswo. So stieg die Beschäftigungsquote von 2008 bis 2011 um vier auf 66,5 Prozent. Kein anderes der 34 OECD-Länder habe eine höhere Steigerung erzielt.

Der überwiegende Teil der Zuwanderer in jüngster Zeit stammt aus der erweiterten Europäischen Union: Die osteuropäischen Staaten Polen, Rumänen, Bulgaren und Ungarn stellen die größten Gruppen unter den Neuzuwanderern. Damit sank die Bedeutung der Türkei, die über viele Jahre das wichtigste Ursprungsland war. Menschen außerhalb der EU kommen seltener nach Deutschland.

Weiterlesen

Mustafa Selim Sürmeli Muzicant will mehr Juden ins Kino bekommen


Auschwitz concentration camp, arrival of Hunga...

Auschwitz concentration camp, arrival of Hungarian Jews, Summer 1944 (Photo credit: Wikipedia)

Mustafa Selim Sürmeli Muzicant will mehr Juden ins Kino bekommen. Mehr Ausschwitzen für Jedermann.

Der Vcrsitzende der Kommissarischen Reichsregierung, Mustafa Selim Sürmeli Muzicant, sprach anläßlich des Weltjudentages von Auschwitz, zu den Überlebenden des Holocausts und ließ die Knochen von einer Hühnerfarm ausgraben. Weiterlesen

Mutige FDP-Politikerin gibt zu, daß die BRD kein Staat ist und wird von der Systemlesbe Anne Will unter dreckigem Gelächter abge“kanzelt“…


Deutsch: FDP-Politikerin Angelika Brunkhorst N...

Richard Wilhelm von Neutitschein enthüllt neuen Skandal über die angeblich existierende Bundesrepublik Deutschland

Mutige FDP-Politikerin gibt zu, daß die BRD kein Staat ist und wird von der Systemlesbe Anne Will unter dreckigem Gelächter abge“kanzelt“….

Gastbeitrag von GERATOP – http://www.geratop.tv und Richard Wilhelm von Neutitschein

Protest gegen Erdogan – Türkische Armeespitze tritt geschlossen zurück


Dramatische Spaltung in der Türkei: Die Führung der türkischen Streitkräfte hat geschlossen ihren Rücktritt erklärt – mehrere hochrangige Kommandeure legten aus Protest gegen die Regierung von Premier Erdogan ihren Dienst nieder. Dutzende Generäle stehen seit Wochen unter Putschverdacht.

Ankara – Die gesamte türkische Militärführung ist am Freitag infolge eines Streits mit der Regierung über die Beförderung inhaftierter Offiziere zurückgetreten. Neben Generalstabschef Isik Kosaner hätten auch die Kommandeure der drei Teilstreitkräfte ihre Posten aufgegeben, berichteten türkische Medien. Hintergrund ist der Konflikt über eine Verhaftungswelle von Offizieren, die der Verschwörung gegen die Regierung verdächtigt werden.

Türkischer Premier Erdogan: Verliert die Riege seiner Spitzengeneräle

Türkischer Premier Erdogan: Verliert die Riege seiner Spitzengeneräle

Neben Kosaner, der 2010 für drei Jahre auf seinem Posten ernannt worden war, seien auch die Kommandeure der Armee, der Marine und der Luftwaffe zurückgetreten und hätten um ihre vorzeitige Pensionierung gebeten, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Weiterlesen

Türkei – Militärführung unter Sebahattin Işık Koşaner tritt komplett zurück


Recep Tayyip Erdogan, Prime Minister of Turkey captured during the session 'The New Comparative Advantages' at the Annual Meeting 2006 of the World Economic Forum in Davos, Switzerland, January 27, 2006.

Recep Tayyip Erdogan, Prime Minister of Turkey captured during the session 'The New Comparative Advantages' at the Annual Meeting 2006 of the World Economic Forum in Davos, Switzerland, January 27, 2006.

Die gesamte türkische Militärführung ist am Freitag infolge eines Streits mit der Regierung über die Beförderung inhaftierter Offiziere zurückgetreten. Neben Generalstabschef Isik Kosaner hätten auch die Kommandeure der Armee, der Marine und der Luftwaffe ihre Posten aufgegeben, berichteten die Nachrichtensender CNN-Türk und NTV.

Kosaner hatte sich in den vergangenen Tagen mehrfach mit Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan getroffen, um vor einer Sitzung des Obersten Militärrats (YAS) Anfang August im Streit um die Beförderung inhaftierter Offiziere zu einer Einigung zu kommen.

Die gesamte türkische Militärführung ist am Freitag infolge eines Streits mit der Regierung über die Beförderung inhaftierter Offiziere zurückgetreten. Neben Generalstabschef Isik Kosaner hätten auch die Kommandanten der Armee, der Marine und der Luftwaffe ihre Posten aufgegeben, berichteten die Nachrichtensender CNN-Türk und NTV.

Die einst politisch einflussreiche Armeeführung hat in den vergangenen Jahren erheblich an Macht verloren. Sie liegt mit der Regierung Erdogan zudem wegen der juristischen Verfolgung von aktiven und pensionierten Offizieren über Kreuz, denen Staatsanwälte eine Verschwörung gegen Erdogans islamisch orientierte Regierung vorwerfen. In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Festnahmen. Weiterlesen