Britta Zur: Jude Ahmed C S Israel wird auf den Elektrischen Stuhl geführt und der Elektofolter der BRD ausgesetzt


Britta Zur: Jude Ahmed C S Israel wird auf den Elektrischen Stuhl geführt und der Elektofolter der BRD ausgesetzt

Britta Zur: Jude Ahmed C S Israel wird auf den Elektrischen Stuhl geführt und der Elektofolter der BRD ausgesetzt

Jude Ahmed C. S. Israel wird auf den Elektrischen Stuhl geführt und der Elektofolter der BRD ausgesetzt

Britta Zur: Jude Ahmed C S Israel wird auf den Elektrischen Stuhl geführt und der Elektofolter der BRD ausgesetzt

Britta Zur: Jude Ahmed C S Israel wird auf den Elektrischen Stuhl geführt und der Elektofolter der BRD ausgesetzt Weiterlesen

„Nazi-General“ Klaus R. in der „Reichshauptstadt Berlin“ von Zielfahndern aus NRW verhaftet und in Psychiatrie eingewiesen


„Nazi-General“ Klaus R. in der „Reichshauptstadt Berlin“ von Zielfahndern aus NRW verhaftet und in Psychiatrie eingewiesen

Ihm drohten mehrere Jahre Strafhaft „in den Kerkern der BRD GmbH“, so daß sich der clevere Preußengeneral Klaus R. aus Mönchengladbach – der sich auch „Niklaus von Flüe R“ und „Generalfeldmarschall des Staates Preußen“ zu nennen pflegt – heimlich in die Preußenmetropole an der Spree einschlich. Dort in der „Reichshauptstadt Berlin“ fühlte R. sich vor seinen Verfolgern wohl sicher.

Am 14. Januar 2011 sollte ihm, der sich als direkter Nachfolger des Reichspräsidenten Gr0ßadmiral Karl Dönitz betrachtet, vor dem Amtsgericht Rheydt in Mönchengladbach der kurze Prozeß gemacht werden. Doch offenbar behagte ihm die Aussicht gesiebte Luft zu atmen nicht sonderlich. Jedenfalls wurde er unter seiner Meldeadresse in Mönchengladbach nicht mehr angetroffen; ein polizeilicher „Vorführbefehl“ verpuffte, und der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Mönchengladbach stand vor einem Rätsel und konnte dem verfahrensführenen Richter nur die Fehlanzeige tätigen. Weiterlesen