Landeshauptstadt Dresden: Umwidmung der an prominenter Stelle befindlichen Ortsstraße Hans-Oster-Straße in Julius-Streicher-Straße


According to Bullock, Hitler was an opportunis...

According to Bullock, Hitler was an opportunistic adventurer devoid of principles, beliefs or scruples. (Photo credit: Wikipedia)

GFM Nikl. v.Flüe-Rimpler Generalfeldmarschall Staat Preußen Kdr. Gen. Preußen Königsberg Deutsches Reich unter der Verwaltung der Russischen Föderation als einzig verbliebenes Mitglied der Sowjetunion (Teilsukzessor)

Staatshauptstadt Dresden
– Die Oberbürgermeisterin –
Büro der Oberbürgermeisterin
Büroleiterin Doris Schmidt-Krech

Umwidmung der an prominenter Stelle befindlichen Ortsstraße Hans-Oster-Straße

Die Durchsicht der Straßen in Dresden belegt in Offenkundigkeit die an prominenter Stelle befindlichen Ortsstraße Hans-Oster-Straße. Sie ist in Julius-Streicher-Straße umzuwidmen aus Gründen neuerer, integraler Geschichtsforschung der russisch-preußisch-lutherischen Geschichtskommission „Über die Jüden und ihre Lügen und deren Bereinigung“. Weiterlesen

Teil 2 – Die mysteriöse Gesetzgebung SHAEF: So beherrscht die Airforce Number One nicht nur „Deutschland“, sondern auch „Europa“ – und die Unterzeichner der UN-Charta


Alexander Schalck-Golodkowski in 1988 - ADN-ZB Brüggmann 17.3.88 Berlin: Dr. jur. Alexander Schalck-Golodkowski; Mitglied des ZK der SED, Staatssekretär im Ministerium für Außenhandel.

Alexander Schalck-Golodkowski in 1988 - ADN-ZB Brüggmann 17.3.88 Berlin: Dr. jur. Alexander Schalck-Golodkowski; Mitglied des ZK der SED, Staatssekretär im Ministerium für Außenhandel.

Vielfach wird behauptet, die mysteriöse Gesetzgebung SHAEF der US Amerikaner wäre aufgehoben oder außer Kraft getreten. Stimmt das?

Nein, über dieses Übelgesetzeswerk des internationalen Judentums und der Weltfreimaurertum beherrscht die Airforce Number One nicht nur „Deutschland“, sondern auch „Europa“ – und die Unterzeichner der UN-Charta! Damit bildet es sozusagen den Schlüssel zur Weltherrschaft. Die SHAEF-Gesetzgebung war die Grundlage für die Tätigkeit des Alliierten Kontrollrates in Berlin – und ist es weiterhin für die Asoziation der Organisation der Feindmächte des Deutschen Reichs. Weiterlesen

Klartext zur Kapitulation des Deutschen Reichs – das Ende aller Lügenmärchen!


Alfred Jodl

Alfred Jodl

I 28

Was geschah zwischen dem 7. und 9. Mai 1945 im Deutschen Reich wirklich? Kapitulierte das Deutsche Reich, wie immer wieder vom Umerziehungsfunk und der selbsternannten „Antifa“ vermüllend an das Deutsche Volk gesendet wird oder handelte es sich vielmehr um eine Farce der Angloamerikaner, um dem Deutschen Volk für immer den schweren seelischen Schaden der „Kollektivschuld“ einzutrichtern?

Oder war das Deutsche Volk schließlich den zahlreichen Banden und illegalen Untergrundorganisationen von Hochverräthern ausgeliefert, die die Soldaten der Wehrmacht moralisch unterminierten und zur Desertation aufforderten?

Das weltweit vernetzte Freimaurertum und seine internationalen Dompteure, die seit über 10.000 Jahren das Geschäft der Versklavung der Völker durch Arbeitssteuern und Zinswirtschaft betreiben und keinste Skrupel kennen, holten im Mai 1945 zum letzten Schlag gegen das Herz des Deutschen Volkes aus. Das Herz, gegen das sie bereits jahrelang ihr „moralisches Bombardement“ (moral bombing) betrieben hatten – ausschließliches Ziel: deutsche Kinder und ihre Mütter zu Hause in einem brutalen Flammenmeer zu verbrennen.

Die militärische Kapitulations-Urkunde vom 7. Mai 1945 Weiterlesen