„General“ stellt Euro in Frage – Zentralrat der Juden fährt dicke Geschütze gegen das Deutsche Volk auf!


English: Facade of the Leo-Baeck-Haus in Berli...

English: Facade of the Leo-Baeck-Haus in Berlin, Headquarters of the „Zentralrat der Juden in Deutschland“ (Photo credit: Wikipedia)

Beleidigende Briefe des Angeklagten wurden vorgelesen.

Mönchengladbach. Im Prozeß gegen den selbsternannten Generalfeldmarschall Niklaus von Flüe-Rimpler sind am Dienstag im Rheydter Amtsgericht unter anderem Briefe mit beleidigenden und volksverhetzenden Inhalten vom Richter verlesen worden, die der Angeklagte etwa an den Zentralrat der Juden geschickt hat, so Gerichtssprecher Joachim Banke. Weiterlesen