Das ist ja der Gipfel – Wulffs Wut-Anruf bestens dokumentiert – auf Anrufbeantworter von Bild-Chefredakteur Kai Diekmann


Opfer von Wulffschuh - Bundespräservativ Christian Wulff greift Kai Diekmann frontal an, Chefredakteur der deutschen BILD-Zeitung in der Reichshauptstadt Berlin des Deutschen Reichs

Opfer von Wulffschuh - Bundespräservativ Christian Wulff greift Kai Diekmann frontal an, Chefredakteur der deutschen BILD-Zeitung in der Reichshauptstadt Berlin des Deutschen Reichs"

Das ist ja der Gipfel – Wulffs Wut-Anruf bestens dokumentiert – auf Anrufbeantworter von Bild-Chefredakteur Kai Diekmann.

Mailbox übergequollen bei BILD-Zeitung in der Reichshauptstadt Berlin…

Wulffs Wut-Anruf gehört zu den bestens dokumentierten BetriebsgeheimniSSen der liquidierten BRD auf dem Boden nicht der freiheitlich verfaßten Grundordnung, sondern im Deutschen Reich – auf dem Anrufbeantworter von „Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann sind die Schleimspuren hinterlassen, die der Bundeswichser wild um sich herumspritzte.

„Krieg führen“, „Rubikon überschritten“, „endgültiger Bruch“: Weiterlesen

Reichspräsident Großadmiral Karl Dönitz amtiert für die geschäftsführende (militärische) Reichsregierung


German Grand Admiral's shoulder insignia

German Grand Admiral's shoulder insignia

Reichspräsident Großadmiral Karl Dönitz amtiert für die geschäftsführende (militärische) Reichsregierung, da er von den Alliierten niemals seines Amtes enthoben worden ist.

Karl Dönitz

Reichspräsident Deutsches Reich, Großadmiral Karl Dönitz

Reichspräsident Großadmiral Karl Dönitz amtiert für die geschäftsführende (militärische) Reichsregierung des Deutschen Reichs. Bedingt durch seinen Tod am 24. Dezember 1980 in Aumühle bei Hamburg kann er dieses Amt seit dem 25. Dezember 1980 nicht mehr ausüben. Bis zum Jahre 2005/2006 trat niemand als sein Sukzessor auf. Weiterlesen