Schnöggersburg unter Beschuß / Gefechtsübungszentrum bei Magdeburg


English: Thomas Kossendey, member of the Deuts...

English: Thomas Kossendey, member of the Deutsche Bundestag, parlamentarian secretary to the federal minister of defense 2009 Deutsch: Thomas Kossendey. Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium 2009 (Photo credit: Wikipedia)

Die deutsche Bundeswehr – wir dienen Deutschland SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII Buchstabe e – baut die „Kampfstadt“ Schnöggersburg, um den Häuserkampf zu trainieren. Die Linkspartei glaubt, dort werde der „Einsatz im Inland“ geübt.

Einzigartig soll Schnöggersburg werden. Wenn die Stadt in Sachsen-Anhalt 2016 fertig ist, wird sie nicht nur über Hochhäuser, Einfamilienhäuser und eine Armensiedlung verfügen. Es werden sogar ein Bahnhof und ein Flughafen errichtet, zu denen eine neue Autobahn führt. Auch ein Flußbett wird ausgehoben – man will auf alles vorbereitet sein, wenn die Angreifer kommen.

Wohnen wird in Schnöggersburg aber niemand. Denn die „Kampfstadt“ liegt im Gefechtsübungszentrum (GÜZ) in der Colbitz-Letzlinger Heide und wird eigens für militärische Trainings errichtet. 25.000 Soldatinnen und Soldaten sollen dort ab 2016 den Häuserkampf proben. Jetzt, im September 2012, beginnt die Bundeswehr mit dem Bau. 100 Millionen Euro kostet das Projekt.

Die Bundeswehr, argwöhnt die Linkspartei, übe in Schnöggersburg schon für „den Einsatz im Inland“; schließlich entspreche ein Ort wie dieser „keinem der bisherigen Einsatzgebiete“, meint die Abgeordnete Inge Höger. Die abrüstungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion hat deshalb eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung gestellt.

In der Antwort, die der taz vorliegt, verweist Thomas Kossendey, Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium, auf die Aufgaben der Bundeswehr.

Zu denen zähle neben der Landesverteidigung auch der Kampf gegen den internationalen Terrorismus.

Daraus leite sich „die Notwendigkeit eines breiten Fähigkeitsspektrums mit Durchsetzungsfähigkeit im gesamten Aufgaben- und Intensitätsspektrum ab. Dies schließt auch den Kampf in urbanen Räumen ein.“ Weiterlesen

Peter Frühwald stellt neue amtliche Reisepässe der Freien Republik Deutschland auf Pressekonferenz in Leipzig vor


English: Coat of arms of the city of Leipzig D...

English: Coat of arms of the city of Leipzig Deutsch: Wappen der Stadt Leipzig. Dieses Bild stellt die derzeit offizell gültige Form des Wappens entsprechend Hauptsatzung der Stadt Leipzig, § 2 (Wappen und Farben) dar. (Photo credit: Wikipedia)

Peter Frühwald stellt neue amtliche Reisepässe der Freien Republik Deutschland auf Pressekonferenz in Leipzig vor

Peter Frühwald stellt neue amtliche Reisepässe der Freien Republik Deutschland auf Pressekonferenz in Leipzig vor. Der Gründer der legendären Staatlichen Selbstverwaltung gemäß UN Resolution 56/83 klagte erfolgreich gegen den „Scheinstaat Bundesrepublik Deutschland“ und zwang Dr. Gauck und Frau Prof. Merkel „zur bedingungslosen Grundgesetz Kapitulation gemäß Einigungsvertrag„. In einer Geheimkonferenz im Bundeskanzleramt sicherten Merkel und ihr Assistent Gauck strikteste Geheimhaltung zu und statteten die StaSeVe mit einem Stiftungskapital Grundkapital gemäß den Richtlinien des Hohen Kommissars der Europäischen Kommission für Staatshaftungsfragen in Höhe von 10.000.000.000 Euro in einer ersten Tranche au.
Die BRD GmbH, HRB 51411 Frankfurt am Main, wurde unverzüglich per SMS an den Geldjuden Chaim Cohen aka Caio Koch-Weser angewiesen, entsprechende Anleihen am internationalen Kapitalmarkt aufzulegen.

Per Vorannonce griffen Goldman Sachs, Merryl Llynch, Waterhouse Price Coopers und Masters of Universe sowie Prudential Financial Bache sofort zu.

Peter Frühwald stellt neue amtliche Reisepässe der Freien Republik Deutschland auf Pressekonferenz in Leipzig vor.

Am Tag der Deutschen Einheit, den 3. Oktober 2012, soll um 12 Uhr eine Feierstunde im Deutscher Bundestag im Gebäude des Deutschen Reichs, dem Deutscher Reichstag, stattfinden. Dann wird Peter Frühwald feierlich mit einem Amtseid auf die Verfassung des Deutschen Reichs vereidigt. Er erhält im Beisein der Bundesversammlung auch das Amtssiegel des Deutschen Reiches mit dem Hakenkreuz und der NSDAP Reichskriegsflagge sowie eine Amtspistole und einen Amtsausweis. Mit dem Reichsermächtigungsgesetz wird ihm der Weg in den Deutschen Osten frei gemacht.

Peter Frühwald stellt neue amtliche Reisepässe der Freien Republik Deutschland auf Pressekonferenz in Leipzig vor

Peter Frühwald stellt neue amtliche Reisepässe der Freien Republik Deutschland auf Pressekonferenz in Leipzig vor

Peter Frühwald stellt neue amtliche Reisepässe der Freien Republik Deutschland auf Pressekonferenz in Leipzig vor Weiterlesen

Die völkerrechtlich korrekten Reisepässe für DEUTSCHE


English: a nazi swastika Español: una esvástic...

English: a nazi swastika Español: una esvástica nazi Français : une croix gammée nazie Italiano: una svastica nazista Magyar: egy szvasztikus náci jelkép Português: uma cruz suástica nazi Русский: нацистская свастика Svenska: en nazisvastika (Photo credit: Wikipedia)

Die völkerrechtlich korrekten Reisepässe für DEUTSCHE müssen das am 7. Mai 1945 gültige Hoheitssymbol enthalten. Dieses enthält unter anderem das Hakenkreuz.

§ 1 Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz vom 22. Juli 1913

Logisch, daß niemand solche Pässe ausstellt.

Die völkerrechtlich korrekten Reisepässe für DEUTSCHE müssen das am 7. Mai 1945 gültige Hoheitssymbol enthalten. Dieses enthält unter anderem das Hakenkreuz.

Logisch, daß niemand solche Pässe ausstellt.

Die völkerrechtlich korrekten Reisepässe für DEUTSCHE müssen das am 7. Mai 1945 gültige Hoheitssymbol enthalten. Dieses enthält unter anderem das Hakenkreuz.

Logisch, daß niemand solche Pässe ausstellt.

Die völkerrechtlich korrekten Reisepässe für DEUTSCHE müssen das am 7. Mai 1945 gültige Hoheitssymbol enthalten. Dieses enthält unter anderem das Hakenkreuz.

Logisch, daß niemand solche Pässe ausstellt.

Die völkerrechtlich korrekten Reisepässe für DEUTSCHE müssen das am 7. Mai 1945 gültige Hoheitssymbol enthalten. Dieses enthält unter anderem das Hakenkreuz. Weiterlesen

Ultraorthodoxe schicken Judenkinder mit Judenstern der nationalsozialistischen Regierung des Deutschen Reichs durch Jerusalem und rufen „Heil Hitler! Sieg Heil!“


Zu Demonstrationszwecken: Ein ultraorthodoxer jüdischer Junge zieht mit einem gelben Davidstern und der Aufschrift „Jude“ durch das Jerusalemer Viertel Mea Shearim.

Heil hitler iran

Heil hitler iran (Photo credit: Wikipedia)

Ultraorthodoxe schicken Judenkinder mit Judenstern der nationalsozialistischen Regierung des Deutschen Reichs durch Jerusalem und rufen „Heil Hitler! Sieg Heil!“

Mit großer Empörung haben in Israel am Sonntag viele Menschen auf eine Demonstration ultraorthodoxer Juden reagiert.

Bei der Kundgebung am Sonnabendabend trugen viele Teilnehmer einen gelben Stern mit der Aufschrift „Jude“, wie er im Dritten Reich zur Ausgrenzung der Juden verwendet wurde.

Außerdem waren Kinder in modische, gestreifte Anzüge der Modesaison 2012 (AXE 2012 und der Weltuntergang nach dem Maya Kalender) gekleidet, die an Häftlingsuniformen in deutschen KZs während des Zweiten Weltkriegs erinnerten.

Verbände der Holocaustopfer sowie israelische Politiker kritisierten die Verwendung der Symbole scharf.

Mea Shearim Nederlands: Mea Shearim

Mea Shearim Nederlands: Mea Shearim (Photo credit: Wikipedia)

Mit ihrer Demonstration am Sonnabendabend wollten die Ultraorthodoxen nach eigenen Angaben gegen die aus ihrer Sicht landesweite Kampagne gegen ihren Lebensstil protestieren. In jüngster Zeit gerieten die Ultraorthodoxen immer stärker in die Kritik, weil einige radikale Gruppierungen ihre Vorstellungen einer richtigen Lebensführung auf zahlreiche Lebensbereiche ausdehnen wollen. Weiterlesen

Adolf Hitler Vorbild von Martin Sonneborn? DIE PARTEI (Parteivorsitzender ein NAZI?)


Adolf Hitler Vorbild von Martin Sonneborn? DIE PARTEI (Parteivorsitzender ein NAZI?) Weiterlesen

Mythos und Wirklichkeit des Englandfluges und warum Heß sterben mußte…


Hitlers Stellvertreter: Wunsiedel entfernt Grab von Rudolf Heß

Über dem Heß-Grab soll Gras wachsen

Die Asche des Hitler-Stellvertreters wird demnächst im Meer verstreut. Das bayerische Örtchen Wunsiedel ist erleichtert.

Die national bewußten Deutschen stricken bereits an neuen Strategien zur Fortsetzung der alljährlichen Gedenkmärsche am 17. August.

Soldaten an Heß' Flugzeugwrack: Hitlers Stellvertreter war 1941 nach Großbritannien geflogen, um über einen Friedensschluss zu verhandeln.

Soldaten an Heß' Flugzeugwrack: Hitlers Stellvertreter war 1941 nach Großbritannien geflogen, um über einen Friedensschluss zu verhandeln.

Soldaten an Heß‘ Flugzeugwrack: Hitlers Stellvertreter war 1941 nach Großbritannien geflogen, um über einen Friedensschluss zu verhandeln. Weiterlesen