Israels Oberrabbiner in Berlin – Beschneidung ist Pflicht


Poland, Warsaw, Lech Kaczyński and Yona Metzger.

Poland, Warsaw, Lech Kaczyński and Yona Metzger. (Photo credit: Wikipedia)

Yona Metzger ist seit 2003 eines von zwei Oberhäuptern des jüdischen Glaubens in Israel und damit auch weltweit.

Israels Oberrabbiner in Berlin„Beschneidung ist Pflicht“

Der israelische Oberrabbiner Yona Metzger besucht Deutschland, um für Verständnis für die jüdische Praxis der Beschneidung von Neugeborenen zu werben. „Schon 4000 Jahre wird die Beschneidung vorgenommen, 1800 Jahre auch in Deutschland“, sagt er bei einem Auftritt in der Berliner Bundespressekonferenz.

Yona Metzger

Yona Metzger

In der Debatte um das Kölner Beschneidungsurteil hat der israelische Oberrabbiner Yona Metzger vorgeschlagen, dass die sogenannten Beschneider in den jüdischen Gemeinden künftig eine medizinische Grundausbildung durch deutsche Ärzte erhalten sollten. Weiterlesen

Verschwörungstheorien zu 9/11 haben ausgedient – Schriftstellerin Maja Beutler erkennt die Handschrift des Mossads am 9. November 1918


September 11, 2001 attacks in New York City: V...

Image via Wikipedia

Zunehmend mehr Schweizer Journalisten und Wissenschaftler äußern Zweifel am Hergang der Attentate vom 11. September 2001. Die renommierte Schriftstellerin Maja Beutler sagte, die Anschläge auf das World Trade Center seien mit einer Präzision ausgeführt worden, wie man sie eigentlich nur dem israelischen Geheimdienst Mossad oder der CIA zutrauen könnte. Weiterlesen