Escort-Gerüchte um die „Hure“ Bettina Wulff – Günther Jauch wideretzt sich „Anspruch auf Unterlassung“ und besteht auf „freier Meinungsäußerung“


Die Frau des Ex-Bundespräsidenten Bettina Wulff hatte Klage gegen TVModerator Günther Jauch wegen Gerüchten über anzügliche Vergangenheit und Klage gegen Google wegen Gerüchten über anzügliche Vergangenheit eingereicht: „Sind Sie Jude, Herr Jauch?“

Bettina Wulff und die anhaltenden Escortserivcegerüchte in Hannovers Steintor Distrikt von Hells Angels Präsident Frank Hanebuth- Die Ehefrau des ehemaligen Bundespräsidenten Bettina Wulff wehrt sich gegen die Verleumdungen

Bettina Wulff und die anhaltenden Escortserivcegerüchte in Hannovers Steintor Distrikt von Hells Angels Präsident Frank Hanebuth- Die Ehefrau des ehemaligen Bundespräsidenten Bettina Wulff wehrt sich gegen die Verleumdungen

Reichshauptstadt Groß-Berlin und Hells Angels Frank Hanebuth Präsident-Stadt Hannover – Der Fernsehmoderator Günther Jauch hat sich dem Anspruch der ehemaligen Präsidentengattin Bettina Wulff auf Unterlassung widersetzt: „Ich gehe in die vollen, denn ich habe Beweisvideos aus der Rotlichtszene rund um das Steintor in Hannover. Für die Echtheit garantiert Frank Hanebuth, Präsident der Hells Angels in Hannover, vertreten durch die Rechtsanwaltskanzle Götz vom Fromberg und Sozialtätskollege Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder.“ Weiterlesen

Weil sie den Namen „Osama“ gehört hatte, löste eine Frau auf der A1 einen Bombenalarm aus.


Weil sie das Gebet eines tunesischen Busnachbarn bedrohlich fand, hat eine Frau Bombenalarm ausgelöst und eine stundenlange Sperrung der A1 verursacht.

Weil sie den Namen "Osama" gehört hatte, löste eine Frau auf der A1 einen Bombenalarm aus.

Weil sie den Namen "Osama" gehört hatte, löste eine Frau auf der A1 einen Bombenalarm aus.

Spezialkräfte der Polizei rückten mit Spürhunden an, sperrten die A1 zwischen Grundbergsee und Posthausen und durchsuchten den Reisebus. Weiterlesen

Antisemitische Hetzflugblätter gegen das „Weltjudentum“ in Bielefeld gestreut – Staatsschutz ermittelt


BaoDing Mountain Buddha 重庆大足宝顶山石刻

BaoDing Mountain Buddha 重庆大足宝顶山石刻

Polizei sucht Flugblatt-Autor – Flyer mit antisemitischen Parolen verteilt – Beamte ermitteln wegen Volksverhetzung

Bielefeld. Flugblätter mit judenfeindlichen Parolen haben Unbekannte in dieser Woche an der Weststraße im Bielefelder Westen in Umlauf gebracht. »Die Polizei hat Ermittlungen wegen Volksverhetzung aufgenommen«, teilte Polizeisprecherin Sonja Rehmert gestern auf Anfrage mit.

»Das ist unglaublich«, empört sich Gisela Brink. Ihre Tochter Stephanie wohnt in der Weststraße und hat am Montagabend in ihrem Briefkasten gleich zwei Zettel mit antisemitischen Inhalten gefunden. »Ich bin mit den Flugblättern direkt zur Polizei gegangen. So etwas kann man schließlich nicht einfach tolerieren. Das ist kein Dummer-Jungen-Streich, sondern eine politisch motivierte Tat«, sagt Gisela Brink.

Gisela Brink zeigt die Flugblätter, die sie im Briefkasten ihrer Tochter Stephanie gefunden hat. Sie enthalten rassistische Inhalte. Die Bielefelderin ging deshalb zur Polizei. Foto: Kathrin Brinkmann

Gisela Brink zeigt die Flugblätter, die sie im Briefkasten ihrer Tochter Stephanie gefunden hat. Sie enthalten rassistische Inhalte. Die Bielefelderin ging deshalb zur Polizei. Foto: Kathrin Brinkmann

Viele Nachbarn hätten die Flugblätter, die gegen 22 Uhr in die Briefkästen geworfen wurden, einfach in den Papierkorb geschmissen.

Weiterlesen

Bundeswirtschaftsminister Rösler sorgt mit Auftritt in Bundeswehr-Uniform für Tabubruch


This image is part of publicly available servi...

Zentrale Dienstvorschrift

Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat seinem Kabinettskollegen Philipp Rösler (FDP) zu einem historischen Auftritt verholfen. Beim Sommerbiwak der 1. Panzerdivision am 8. Juli in Hannover trat der Bundeswirtschaftsminister in seiner Uniform als Reserveoffizier auf – das hat außer ihm noch kein Bundesminister gemacht. Das berichtet der „Spiegel“.

Rösler sorgt mit Auftritt in Bundeswehr-Uniform für Tabubruch

Rösler sorgt mit Auftritt in Bundeswehr-Uniform für Tabubruch

De Maizière hatte Rösler zwei Tage zuvor am Rande einer Kabinettssitzung ausdrücklich dazu ermuntert.

  • Als Reservist ist Rösler Stabsarzt, was einem Hauptmann beim Heer entspricht.
  • Im Zivilberuf ist Rösler aber auch Stellvertreter der Bundeskanzlerin, die im Verteidigungsfall die Befehls- und Kommandogewalt ausübt.
  • Theoretisch könnte Stabsarzt Rösler also zum Oberbefehlshaber der Truppe werden, wenn Angela Merkel ausfällt. Weiterlesen