Berliner Feuerwehr im Nackteinsatz in Kreuzberg wegen Wasserfontäne, die gelöscht werden mußte…


Crowd in Berlin, Kreuzberg, Heinrichplatz (52....

Berliner Feuerwehr im Nackteinsatz in Kreuzberg wegen Wasserfontäne, die gelöscht werden mußte….

Richard Wilhelm von Neutitschein und Norbert Rudolf Schittke EXKLUSIV für das Deutsche Reich und eine neue verfassungsmäßige Ordnung Weiterlesen

Wintersonnenwendefest in Neuschwabenland


Wintersonnenwendefest in Neuschwabenland.

Wintersonnenwendefest in Neuschwabenland


Chambers "Alte Kanzlei" of Stuttgart...

Tagungsort der Reichsgelehrten des Deutschen Reichs, Präsidentialrefernt Dr. Axel Wolkenschieber als Präsident des Präsdiums des Präsidenten der Nazi-Forschung in der Holocaust-Fachwelt

Wintersonnenwendefest in Neuschwabenland.

Der berühmte Nazi-Experte und Holocaust-Forscher Dr. Axel Wolkenschieber, Rechtsgelehrter des Deutschen Reichs (JOH-NRW, JOH, Germaniten, Ringvorsorge fährt vor!), in seinen Kreisen auch als der mächtige Wolkenschieber bekannt referiert zusammen mit der Präsidentin der Germaniten und der Reichspräsidentin der Wolkenschieber und Ringvorsorge, Frau Ulrike Kuklinsky, begleitet von Prof. Dr. Jörg Erdmannski vom Zentralrat der Polonier in Deutschland (ZdP) über:

Das Deutsche Sein – Ursprung und Mythos – Thiazi Forum

„Endlich eine Lösung für das Problem, das uns kettet!“

Süddeutsche Landesklinik und Klassenlotterie Weiterlesen

Wolkenschieber will Geert Wilders „rechts überholen“ und fordert „Kußverbot in der Öffentlichkeit des Deutschen Reichs“


Wolkenschieber will Geert Wilders (Partij voor de Vrijheid / Partei für die Freiheit) „rechts überholen“ und fordert „Kußverbot in der Öffentlichkeit des Deutschen Reichs“.

Auf einer Pressekonferenz im Rahmen einer Veranstaltung der Germaniten / Ringvorsorge im bayerischen Braunau am Inn, deren geraubte Präsidentschaft Wolkenschieber beansprucht, machte der stämmige Nationaldeutsche klar, daß „Koran auch auf deutsch gehe“. Besonders mißfallen ihm entratene Jugendliche, die ihren irregeleiteten Gefühlen freien Lauf lassen, ohne daß die Ordnungshüter gegen die verlotternden Sitten einschreiten. Weiterlesen

Verfassungsschutz beobachtet Exilregierung des Deutschen Reichs in „Romkerhall“


Der KRR-Blogger Frank Schmidt beschreibt in einem Beitrag „Das “Deutsche Reich” und das “Königreich” Romkerhall“ in seinem Blog „angereichert“ über einen neuen Coup von Reichskanzler Norbert Schittke der Exilregierung des Deutschen Reichs –  jetzt auch Fürst von Romkerhall, dem kleinsten Königreich des Deutschen Reichs.

Eine obskure Gruppe, die sich „Exilregierung Deutsches Reich“ nennt, will in Romkerhall bei Oker ihr Domizil errichten

Eine obskure Gruppe, die sich „Exilregierung Deutsches Reich“ nennt, will in Romkerhall bei Oker ihr Domizil errichten

Danach berichtete die Goslarsche Zeitung in ihrer gedruckten Ausgabe vom 13. August 2010 über Staatsmänner aus dem Fantasialand, welche sich im Königreich Romkerhall niederlassen wollen. Die selbst ernannten Staatsmänner legen Wert auf ein „vorzeigbares, gepflegtes Erscheinungsbild“. Die „Behörden“ der BRD GmbH (HRB 51411, Amtsgericht Frankfurt am Main) scheinen sich in der Beurteilung der “Reichsregierungen” nicht einig zu sein, wie aus diesem entlarvenden Enthüllungsbericht unter der Überschrift “Verfassungsschutz beobachtet ‘Exilregierung’ in Romkerhall” nachzuverfolgen ist. Weiterlesen

“Reichskanzler Fürst” Norbert Schittke plant – wo sonst? – eine monumentale Großkundgebung in Nürnberg als Schauplatz der Nürberger Prozesse gegen die „Kriegsverbrecher“


Der namhafte und in der Szene wohlbekannte „KRR-Blogger“ Frank Schmidt deckt in „Reichsbürger” in der Presse eine neue Großveranstaltung der“Exilregierung Deutsches Reich” und deren “Reichskanzler Fürst” Norbert Schittke auf, die für den 15. und 16. Juli 2011 vermutlich in Nürnberg geplant ist – eine monumentale Großkundgebung in Nürnberg als Schauplatz der Nürberger Prozesse gegen die „Kriegsverbrecher“ also.

Laut Einladung will der „Fürst von Rombkerhall“ seinen „Fürstensaal“ mit 120 Sitzplätzen angemietet haben. Dabei hat diese KRR nur 48 Mitglieder, einschließlich Schittke, Jahrgang 1942. Vermutlich handelt es sich um die Vorfeier, um bald den 70. Geburtstag des Seniors in würdigem Rahmen unter Absingen der drei Strophen des „Deutschlandliedes“ zu begehen.

Am 8. Juli 2011 berichtete der “Blick nach rechts” über „Unverdrossene Reichsbürger – Exilregierung“ will das „nicht untergegangene Deutsche Reich“ weiterführen.“ Aus dem Umfeld der „Kommissarischen Reichsregierungen“ (KRR) werden einige Splittergruppen durch den Verfassungsschutz beobachtet. Zu ihnen zählt die „Exilregierung Deutsches Reich“.

Als „Weltsensation“ wird derzeit auf der Homepage der „Exilregierung“ behauptet: „Holocaust Ikone Anne Frank überlebte“.

Am 15./16. Juli will die „Exilregierung Deutsches Reich“ im „südlichen Bereich Deutschlands“, vermutlich in Nürnberg, ein „Bürgerinformationstreffen“ abhalten. Für die Veranstaltung will man laut Einladung einen „Fürstensaal“ mit 120 Sitzplätzen angemietet haben. Weiterlesen