Israel – Zehntausende demonstrieren gegen soziale Ungleichheit


Zehntausende Israelis haben am Samstagabend in Tel Aviv gegen steigende Lebenshaltungskosten und soziale Ungleichheit protestiert. Die Demonstranten enthüllten Spruchbänder mit den Aufschriften „Wir wollen Gerechtigkeit, keine Barmherzigkeit“ oder „Jede Generation will eine Zukunft“.
Zehntausende Demonstranten haben die Straßen in Tel Aviv gestürmt, um gegen soziale Ungerechtigkeiten Stellung zu beziehen

Zehntausende Demonstranten haben die Straßen in Tel Aviv gestürmt, um gegen soziale Ungerechtigkeiten Stellung zu beziehen

Wie ein Korrespondent berichtete, reisten die Demonstranten aus dem gesamten Land an, um sich mit hunderten Campern solidarisch zu zeigen. Diese harren seit mehreren Tagen im Zentrum der israelischen Metropole aus, um gegen die Sozialpolitik der Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zu protestieren. Weiterlesen

Madrider Indignados – Die „Empörten“ demonstrieren wieder


English: Sign of Puerta del Sol (square) in Ma...

Platz der Unbezwingbaren - Der Platz an der Sonne - Deutsches Reich - German Empire - Empire Allemand... Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen!

Das Zentrum von Madrid ist wieder in der Hand von Demonstranten. Mehrere Protestmärsche aus verschiedenen Städten des Landes trafen am Samstagabend auf dem bekannten Platz Puerta del Sol in der spanischen Hauptstadt zusammen.

Die mit Schlafsäcken und Matten beladenen Demonstranten hatten sich Ende Juni 2011 von zahlreichen Städten aus aufgemacht, um bei einem Marsch durch das Land auf die hohe Arbeitslosigkeit, Sozialkürzungen und Korruption aufmerksam zu machen. Auf ihrem Weg machten sie immer wieder Station, um Einwohner der Dörfer und Städte zu treffen und ihnen die Probleme des Landes vor Augen zu führen.

Vor den Toren Madrids schlossen sich am Samstag zahlreiche Einwohner der Hauptstadt an, um die Demonstranten auf ihrem letzten Wegstück zu begleiten.

Weiterlesen