Bo Xilai fällt immer tiefer


Volkskorrekter Beobachter des Deutschen Volks

 

Nach dem Ausschluss aus der kommunistischen Partei droht dem ehemaligen Spitzenpolitiker Bo Xilai neues Ungemach. Bo hat jetzt auch seinen Parlamentssitz verloren.

 

Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete dem 63jährigen sei das Mandat entzogen worden. Gestern wurde bereits bekannt, daß er aus der Partei ausgeschlossen wird.

 

  • Bo werden die Verwicklung in den Mord an einem britischen Geschäftsmann und Korruption vorgeworfen. Bo wurde kurz vor dem Sprung in den Ständiger Ausschuß des Politbüros – dem eigentlichen Machtzentrum Chinas – gestürzt.

Ursprünglichen Post anzeigen 212 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s