99 Prozent aller Nachrichten und aller Geschichte beruht auf massivster Geschichtsfälschung


Durch Wissen zur Macht

99 Prozent aller Nachrichten und aller Geschichte beruht auf massivster Geschichtsfälschung

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/09/22/die-erfundene-antike-i/

Die meisten historischen Begriffe entstehen nicht während der Epoche, die sie bezeichnen, sondern viel später im Prozeß der Festigung der historischen Dogmen. Die Tatsache, daß die meisten Historiker nicht einmal genau wissen, wann diese Begriffe und von wem eingeführt wurden, führt zur fast totalen Unwissenheit darüber bei der breiten Leserschaft der historischen Werke, also bei der überwiegenden Masse der Bevölkerung. Dies allein macht bereits das ganze konventionelle Bild der Vergangenheit, was seine Wahrhaftigkeit betrifft, sehr verdächtig.

So ist das Wort Renaissance in englischer Sprache erst seit 1845 bekannt! Und hat bestimmt nicht blitzschnell nach der Erfindung die ganze Welt der Geschichtsschreibung erobert. Soll das bedeuten, daß die meisten Humanisten noch keine Gedanken über die Wiederbelebung der altgriechischen und altrömischen Kultur machten oder – was noch wahrscheinlicher ist – diese Kultur als eine noch vorhandene oder noch vor kurzer…

Ursprünglichen Post anzeigen 522 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu “99 Prozent aller Nachrichten und aller Geschichte beruht auf massivster Geschichtsfälschung

  1. Hier auch zu lesen, mein Beitrag beim Julius Hensel, seinem Blog!:
    Natürlich, siehe hier: http://www.buergerstimme.com/Design2/2012-09/brd-deutschland-oder-deutsches-reich-lieb-vaterland-magst-ruhig-sein/

    Meine Frage ist, wer denn Bewohner des Deutschland ist, wenn nicht Deutsche? Wer ist denn schon Bürger?

    Also, die Bürger der BRDGmbH sind nicht Deutsche, weil sie es nie sein konnten, siehe Staatsangehörigkeit der BRDGmbH!

    Ich Deutscher, Deutsches Reich, Nachlomme in einem besetztem Land, so doch müßte es heißen?
    Landsmann, ich grüße Dich aufrichtig!
    Glück Auf, meine Heimat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s