Amédée Charles Henri de Noé, Künstlername Cham


Seit über 10.000 Jahren Erfahrung in Versklavung

Amédée Charles Henri de Noé, Künstlername Cham (* 26. Januar 1819 in Paris; † 6. September 1879 ebenda) war ein französischer Karikaturist.

Amédée de Noé war der Sohn des Kunstsammlers Louis-Pantaléon de Noé und einer Engländerin. Der zeichnerisch früh begabte, hoch aufgeschossene junge Mann erhielt seine einschlägige Ausbildung zunächst durch Paul Delaroche. Nachdem er Schüler von Nicolas-Toussaint Charlet wurde, widmete er sich besonders der grotesken Zeichnung. Amédée de Noé war um 1840 in Anlehnung an Rodolphe Töpffer ein Pionier der Bildergeschichte. Seine erstenKarikaturen für Le Charivari dem er 36 Jahre lang den Hauptteil seiner Produktion widmete, erschienen 1842.

Ursprünglichen Post anzeigen 543 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s