IM Larve – der Stasispion – segelt nun unverfroren in „hoheitlichen Gewässern“ und beleidigt von Tag zu Tag das Deutsche Volk


Der Jude Stanislaw Tillich empfängt am 3. September 2012 Bundespräsident Joachim Gauck und rund 200 Diplomaten zu einem Besuch in Sachsen.

Volkskorrekter Beobachter des Deutschen Volks

Gauck und 200 Diplomaten besuchen Sachsen

Stationen sind Dresden und Meißen

Dresden (dapd-lsc). Bundespräsident Joachim Gauck besucht am 3. September gemeinsam mit 200 Diplomaten Sachsen. Die in Deutschland akkreditierten Botschafter und Vertreter internationaler Organisationen werden vom Bundespräsidenten einmal im Jahr zu einer Informations- und Begegnungsreise in ein Bundesland eingeladen, wie die sächsische Staatskanzlei am Donnerstag in Dresden mitteilte. Nachdem die Reisen in den vergangenen drei Jahren nach Rheinland-Pfalz, Thüringen und Nordrhein-Westfalen führten, sei nun Sachsen an der Reihe.

Auf dem Programm stehen im Beisein von Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) Besuche bei der Firma EADS Elbe Flugzeugwerke und dem Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Danach besucht die Delegation der Staatskanzlei zufolge per Raddampfer Meißen, wo das Landesgymnasium Sankt Afra vorgestellt wird. Für den Abend lädt Gauck zu einem Empfang auf dem sächsischen Staatsweingut Schloß Wackerbarth.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich empfängt am 3. September 2012 Bundespräsident Joachim Gauck und rund…

Ursprünglichen Post anzeigen 327 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s