Wie bekomme ich ganz legal einen amtlichen Lichtbildausweis des Deutschen Reichs vom Auswärtigen Amt?


Deutsch: Krisenreaktionszentrum im Auswärtigen Amt

Deutsch: Krisenreaktionszentrum im Auswärtigen Amt (Photo credit: Wikipedia)

§ 12 Ausstellung

(1) Ein amtlicher Pass wird vom Auswärtigen Amt zur Wahrnehmung dienstlicher Aufgaben oder in den Fällen des § 1 Abs. 4 des Passgesetzes ausgestellt. Ein Anspruch auf Ausstellung eines amtlichen Passes besteht nicht. Eine Änderung des amtlichen Passes durch eine andere Behörde ist nicht zulässig.
(2) Das Auswärtige Amt kann das persönliche Erscheinen des Passbewerbers verlangen. Von diesem Verlangen kann Abstand genommen werden, wenn die Behörde, in deren Auftrag die dienstliche Aufgabe wahrgenommen wird, die für die Passausstellung erforderlichen Unterlagen einschließlich des Lichtbildes und der Fingerabdrücke übermittelt.

Amtlicher Lichtbildausweis der Deutschen Reichs - herausgegeben als Dienstpaß der Bundesrepublik Deutschland -  Fundstelle: BGBl. I 2007, 2421 - 2428

Amtlicher Lichtbildausweis der Deutschen Reichs – herausgegeben als Dienstpaß der Bundesrepublik Deutschland – Fundstelle: BGBl. I 2007, 2421 – 2428

§ 13 Gültigkeitsdauer

(1) Die Gültigkeitsdauer eines amtlichen Passes ist nach der Dauer der dienstlichen Aufgabe oder des amtlichen Auftrags im Sinne des § 1 Abs. 4 des Passgesetzes zu bemessen. Dabei darf eine Gültigkeitsdauer von zehn Jahren nicht überschritten werden.
(2) Ein vorläufiger Dienstpass oder ein vorläufiger Diplomatenpass wird für eine Gültigkeitsdauer von bis zu einem Jahr ausgestellt.
(3) Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht zulässig.

Amtlicher Lichtbildausweis der Deutschen Reichs - herausgegeben als Dienstpaß der Bundesrepublik Deutschland -  Fundstelle: BGBl. I 2007, 2421 - 2428

Amtlicher Lichtbildausweis der Deutschen Reichs – herausgegeben als Dienstpaß der Bundesrepublik Deutschland – Fundstelle: BGBl. I 2007, 2421 – 2428

§ 14 Rückgabe

(1) Ein amtlicher Pass ist dem Auswärtigen Amt unverzüglich zurückzugeben, wenn
1.
der Pass ungültig ist,
2.
die dienstliche Aufgabe oder der amtliche Auftrag, für die er ausgestellt ist, erledigt ist,
3.
der Passinhaber aus dem Dienst ausscheidet oder
4.
das Auswärtige Amt oder die Behörde, in deren Auftrag die dienstliche Aufgabe wahrgenommen wird, den Passinhaber dazu auffordert.
(2) Das Auswärtige Amt kann abweichend von Absatz 1 Ausnahmen zulassen, wenn ein besonderes Interesse der Bundesrepublik Deutschland an der Belassung des amtlichen Passes vorliegt.

Amtlicher Lichtbildausweis der Deutschen Reichs - herausgegeben als Dienstpaß der Bundesrepublik Deutschland -  Fundstelle: BGBl. I 2007, 2421 - 2428

Amtlicher Lichtbildausweis der Deutschen Reichs – herausgegeben als Dienstpaß der Bundesrepublik Deutschland – Fundstelle: BGBl. I 2007, 2421 – 2428

asd

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wie bekomme ich ganz legal einen amtlichen Lichtbildausweis des Deutschen Reichs vom Auswärtigen Amt?

  1. Reblogged this on Volkskorrekter Beobachter des Deutschen Volks und kommentierte:
    Ganz legal ohne den unter Betreuung stehenden Pater Peter Frühwald mit seiner FRÜHKÖLSCH BEI SION-Edition zum Reichspaß kommen. Den Bundespersonalausweis am besten feierlich in einer Synagoge verbrennen. Als Zeichen an den Satan, daß Du vor ihm nicht niederfällst und ihn NICHT ANBETEST… :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s