Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?


Second Senate 1989

Second Senate 1989 (Photo credit: Wikipedia)

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Bundesverfassungsgericht liberalisiert den Schwarzschwanzfick. 66% der befragten Frauen wünschen sich dicke, lange, harte Negerschwänze, die noch ordentlich Saft verspritzen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von EMNID. Danach beklagten die Frauen, daß die Männer sich noch nicht mal mehr einen blasen lassen wollten. Auch das Masturbieren strenge die „Kunden vom JOBCENTER“ zu sehr an. Klar, daß die fidelen Bumsweiber jetzt auf Brautschau nach Afrika zu den Hottentotten gehen.

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Bundesverfassungsgericht liberalisiert den Schwarzschwanzfick. 66% der befragten Frauen wünschen sich dicke, lange, harte Negerschwänze, die noch ordentlich Saft verspritzen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von EMNID. Danach beklagten die Frauen, daß die Männer sich noch nicht mal mehr einen blasen lassen wollten. Auch das Masturbieren strenge die „Kunden vom JOBCENTER“ zu sehr an. Klar, daß die fidelen Bumsweiber jetzt auf Brautschau nach Afrika zu den Hottentotten gehen.

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Kunst aus Portugiesisch-Schwarzafrika

Kunst aus Portugiesisch-Schwarzafrika (Photo credit: etanessa1324)

Bundesverfassungsgericht liberalisiert den Schwarzschwanzfick. 66% der befragten Frauen wünschen sich dicke, lange, harte Negerschwänze, die noch ordentlich Saft verspritzen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von EMNID. Danach beklagten die Frauen, daß die Männer sich noch nicht mal mehr einen blasen lassen wollten. Auch das Masturbieren strenge die „Kunden vom JOBCENTER“ zu sehr an. Klar, daß die fidelen Bumsweiber jetzt auf Brautschau nach Afrika zu den Hottentotten gehen.

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Bundesverfassungsgericht liberalisiert den Schwarzschwanzfick. 66% der befragten Frauen wünschen sich dicke, lange, harte Negerschwänze, die noch ordentlich Saft verspritzen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von EMNID. Danach beklagten die Frauen, daß die Männer sich noch nicht mal mehr einen blasen lassen wollten. Auch das Masturbieren strenge die „Kunden vom JOBCENTER“ zu sehr an. Klar, daß die fidelen Bumsweiber jetzt auf Brautschau nach Afrika zu den Hottentotten gehen.

Deutsch: Richterroben am Bundesverfassungsgericht

Deutsch: Richterroben am Bundesverfassungsgericht (Photo credit: Wikipedia)

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Asylanten bekommen jetzt HARTZ4 – kommt jetzt die Negerschwanzschwemme aus Schwarzafrika?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s