Zentralrat der ermordeten Juden in Europa (ZReJ Europa) marschiert am 20. April 2012 vom Berliner Denkmal zur Feldherrenhalle in München


Português: O político teuto-brasileiro Caio Ko...

Português: O político teuto-brasileiro Caio Koch-Weser. Deutsch: Caio Koch-Weser (Photo credit: Wikipedia)

Zentralrat der ermordeten Juden in Europa (ZReJ Europa) marschiert am 20. April 2012 vom Berliner Denkmal zur Feldherrenhalle in München.

Ephraim Veitel Schlomo Koschermann (99 Jahre, Überlebender des Holocausts) ruft alle Deutschen dazu auf, am 20. April 2012 ihre „große und unauslöschlische Schuld gegenüber den Juden zu bekennen“ und das Glaubensbekenntnis auf die Tora und die Kabalah abzulegen.

Die Entschädigungszahlungen von Frau Angela Kasner Merkel Sauer und ihren Diener Joachim Gauck, beide Stasimitarbeiter (IM Erika und IM Larve) seien immer noch unzureichend, da Bargeld lacht. So „bittet“ Ephraim Veitel Schlomo Koschermann um weitere 6,66 Millionen Euro „zahlbar sofort“ durch die Agentur Bundesrepublik Deutschland GmbH, Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 51411, Gesellschafter: Chaim Cohen (Caio Koch-Weser).

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Denkmal für die ermordeten Juden Europas (Photo credit: Wolfgang Staudt)

Herr Merkel und Frau Gauck sicherten umfassende Geld- und Sachleistungen prompt zu: „Wir führen alle Anweisungen durch Juden sofort aus. Das ist unsere höchste Pflicht! Denn der Volkstod als Bewegung muß vorangebracht werden.“

Frau Gauck wörtlich zu den Juden: „Das Deutsche Volk muß aussterben! Das ist der klare Auftrag durch die Juden. Die Endlösung!“

Herr Merkel und Frau Gauck sicherten umfassende Geld- und Sachleistungen prompt zu: „Wir führen alle Anweisungen durch Juden sofort aus. Das ist unsere höchste Pflicht!

Münchner Wappen 1818-1835

Münchner Wappen 1818-1835 (Photo credit: Wikipedia)

Koschermann weigerte sich, zum KonzentrationsLager Auschwitz-Birkenau zu sprechen: „Dazu äußere ich mich nicht im Namen des Volkes der ermordeten Juden in Europa. Dazu können sie genug im Internet nachlesen, wenn Sie wollen. Oder Sie können auch mit Herrn Merkel und Frau Gauck über die Ghettos und Vernichtungslager sprechen, falls Ihnen das Thema wichtig sein sollte.“

Der Konvertit Markus Schmidt, der als Agnostiker zum Judentum gefunden hatte: „Wir möchten Schacher betreichen und Reibach machen. Das gefällt mir besonders gut am Judentum! Außerdem hat auch Karl Heinrich Marx über das Thema der Judenfrage geschrieben, so daß bereits alles gesagt ist. Marx war ein doppelter Chaim, da sowohl Karl als auch Heinrich Synonyme für Chaim sind. Wir können mit den Gojims machen, was wir wollen!“

Coat of arms of Munich

Coat of arms of Munich (Photo credit: Wikipedia)

Denn der Volkstod als Bewegung muß vorangebracht werden.“

Frau Gauck wörtlich zu den Juden: „Das Deutsche Volk muß aussterben! Das ist der klare Auftrag durch die Juden. Die Endlösung!“

Herr Merkel und Frau Gauck sicherten umfassende Geld- und Sachleistungen prompt zu: „Wir führen alle Anweisungen durch Juden sofort aus. Das ist unsere höchste Pflicht! Denn der Volkstod als Bewegung muß vorangebracht werden.“

Frau Gauck wörtlich zu den Juden: „Das Deutsche Volk muß aussterben! Das ist der klare Auftrag durch die Juden. Die Endlösung!“

Herr Merkel und Frau Gauck sicherten umfassende Geld- und Sachleistungen prompt zu: „Wir führen alle Anweisungen durch Juden sofort aus. Das ist unsere höchste Pflicht! Denn der Volkstod als Bewegung muß vorangebracht werden.“

Deutsch: Joachim Gauck im Hasso Plattner Institut

Deutsch: Joachim Gauck im Hasso Plattner Institut (Photo credit: Wikipedia)

Frau Gauck wörtlich zu den Juden: „Das Deutsche Volk muß aussterben! Das ist der klare Auftrag durch die Juden. Die Endlösung!“

Herr Merkel und Frau Gauck sicherten umfassende Geld- und Sachleistungen prompt zu: „Wir führen alle Anweisungen durch Juden sofort aus. Das ist unsere höchste Pflicht! Denn der Volkstod als Bewegung muß vorangebracht werden.“

Frau Gauck wörtlich zu den Juden: „Das Deutsche Volk muß aussterben! Das ist der klare Auftrag durch die Juden. Die Endlösung!“

Frankfurt on the Main: The Jewish Ghetto.

Frankfurt on the Main: The Jewish Ghetto. (Photo credit: Wikipedia)

Herr Merkel und Frau Gauck sicherten umfassende Geld- und Sachleistungen prompt zu: „Wir führen alle Anweisungen durch Juden sofort aus. Das ist unsere höchste Pflicht! Denn der Volkstod als Bewegung muß vorangebracht werden.“

Frau Gauck wörtlich zu den Juden: „Das Deutsche Volk muß aussterben! Das ist der klare Auftrag durch die Juden. Die Endlösung!“

Herr Merkel und Frau Gauck sicherten umfassende Geld- und Sachleistungen prompt zu: „Wir führen alle Anweisungen durch Juden sofort aus. Das ist unsere höchste Pflicht! Denn der Volkstod als Bewegung muß vorangebracht werden.“

Frau Gauck wörtlich zu den Juden: „Das Deutsche Volk muß aussterben! Das ist der klare Auftrag durch die Juden. Die Endlösung!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s