Jetzt ist es amtlich – Auswärtiges Amt Berlin bestätigt: KEINE VISA erforderlich für Reisen in die Oblast Königsberg…


Igor Bratchikov, Botschafter der Russischen Fö...

Igor Bratchikov, Botschafter der Russischen Föderation in Bern (Photo credit: krusenstern)

WICHTIG: DIESE TEXTVORLAGE ALS ELEKTRONISCHE POST AN DIE POSTSTELLE DER SOWJETISCHEN BOTSCHAFT (Russische Föderation) SENDEN und zusätzlich auch als FAX beziehungsweise als BRIEF.

Zudem empfiehlt sich eine persönliche Vorsprache in der Botschaft oder in den Generalkonsulaten.

Der Text wird auch als WORD-Dokument und PDF-Datei an aufgeschlossene Reichsbürger versanft, die sich für die historischen Siedlungsräume des Deutschen Volkes im Deutschen Osten interessieren.

Einfach per elektronischer Post via Gravatar melden.

An die

Sowjetische Botschaft Groß-Berlin

zu Händen der Russischen Föderation und ihrer Botschafter in Groß-Berlin

Erklärung zur Freizügigkeit im Deutschen Reich (Кёнигсберг / Калининградской области.)

EILT! SOFORT DEN GRENZTRUPPEN Кёнигсберг / Калининградской области. VORZULEGEN!!!

Falls Sie Fragen zu meiner Person klären möchten, besuche ich Sie gerne nach Vereinbarung eines Termins in der Botschaft Unter den Linden, Groß-Berlin. Als Deutscher gemäß §. 1. Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStAG) in der Fassung vom 22. Juli 1913. reichen bei Reisen im Siedlungsraum des Deutschen Volkes meine wahrheitsgemäßen Angaben zur Person aus.

Калининградская_область

Калининградская_область

Informieren Sie bitte höflichst Ihre Grenztruppen, daß ich, der Unterzeichner, von Visa und Reisepaß gemäß § 2 PaßG i.V.m. § 6 PassV befreit bin und klären Sie diesbezügliche Fragen mit dem Auswärtigen Amt des Deutschen Reichs in Berlin.

Emblem of the Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft...

Emblem of the Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft during the Weimar Republic (Photo credit: Wikipedia)

Das Deutsche Reich ist über sein Organ Reichsverkehrsministerium handlungsfähig und wurde als Amt des Deutschen Reichs nach dem Tod von Dr. Julius Dorpmüller im Juli 1945 durch die Entscheidung der Viermächte an die Sowjetunion übertragen (siehe auch Erklärung in Anbetracht der Niederlage Deutschlands und der Übernahme der obersten „Regierungsgewalt hinsichtlich Deutschlands“ vom 5. Juni 1945 in Kraft seit 5. Juni 1945). Das Reichseisenbahnamt und die Deutschen Reichsbahn gehören ebenfalls zu den hoheitlichen Organen des Deutschen Reichs; die Deutsche Reichsbahn und die Deutsche Bundesbahn wurden am 1. Januar 1994 gemeinsam in der Firma Deutschen Bahn AG untergebracht.

Deutsch: Handels- und Wirtschaftsbüre der Bots...

Deutsch: Handels- und Wirtschaftsbüre der Botschaft der Russischen Föderation, Unter den Linden 55-61, 10117 Berlin English: Russian Trade Representative in Berlin, Unter den Linden 55-61, 10117 Berlin (Photo credit: Wikipedia)

Sofern ich von Ihnen keine weitere Nachricht erhalten sollte innerhalb der völkerrechtlichen

Frist von vier Wochen,

haben Sie stillschweigend Ihr Einverständnis erklärt.

Zur Vermeidung von Sachklärungsbedarf werde ich dieses an Sie als Teilsukzessor der Sowjetunion gerichtete Schreiben den Grenztruppen der Russischen Föderation oder den Polizeitruppen in der Oblast vorlegen. Zum Begriff des Teilsukzessors Sowjetunion siehe http://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Justiz&Dokumentnummer=JJT_20041109_OGH0002_0050OB00152_04W0000_000

Geschäftszahl

5Ob152/04w

Telegram announcing the formation of the Deuts...

Telegram announcing the formation of the Deutsche Bundesbahn (Photo credit: Wikipedia)

Entscheidungsdatum

09.11.2004

Kopf

Der Oberste Gerichtshof hat durch die Senatspräsidentin des Obersten Gerichtshofs Hon. Prof. Dr. Langer als Vorsitzende sowie die Hofräte des Obersten Gerichtshofs Dr. Floßmann und Dr. Baumann und die Hofrätinnen des Obersten Gerichtshofs Dr. Hurch und Dr. Kalivoda als weitere Richter in der Grundbuchsache der Antragstellerin Russische Föderation, vertreten durch den Botschafter der Russischen Föderation in der Republik Österreich, Dr. Alexander G*****, dieser vertreten durch Lansky, Ganzger & Partner, Rechtsanwälte GmbH in Wien, wegen Berichtigung des Grundbuchs gemäß § 136 Abs 1 GBG über den Revisionsrekurs der Antragstellerin gegen den Beschluss des Landesgerichtes für Zivilrechtssachen Wien als Rekursgericht vom 16. März 2004, GZ 47 R 104/04y, womit der Beschluss des Bezirksgerichtes Innere Stadt Wien vom 5. Jänner 2004, TZ 12277/03 bestätigt wurde, nachstehenden

Krönungsmantel der deutschen Kaiser

Krönungsmantel der deutschen Kaiser (Photo credit: Delkarm)

Beschluss

gefasst:

Spruch

Dem Revisionsrekurs wird nicht Folge gegeben.

Die „Ergänzung des Revisionsrekurses“ wird zurückgewiesen.

Der UNTERZEICHNER

Staatsangehörigkeit Preußen

– gemäß der neueren Rechtssemiotik ist die persönliche Unterschrift unter Schriftsätzen nicht mehr erforderlich –http://www.rechtssemiotik.de/de/sachen/urkunden_61268.shtml

Julius Dorpmüller (1939)

Julius Dorpmüller (1939) (Photo credit: Wikipedia)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s