Reichsdeutscher oder Deutscher?


Reichsbürgergesetz v. 15.9.1935 - RGBl I 1146

Reichsbürgergesetz von 1935

Reichsdeutscher oder Deutscher?

Diese Begriffe werden vorgestellt und näher erläutert.

  • Reichsdeutscher
  • Deutscher
  • Deutsch
  • Staatsangehöriger
  • Staatsangehörigkeit
  • Reichsbürger
  • Reichsbürgerbrief
  • Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStAG) in der Fassung vom 22. Juli 1913.
    • § 1.  Deutscher ist, wer die Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaat (§§ 3 bis 32) oder die unmittelbare Reichsangehörigkeit (§§ 3 bis 35) besitzt.
  • Reichsbürgergesetz. [Eines der drei „Nürnberger Gesetze“] Vom 15. September 1935.
    • § 1  „(1) Staatsangehöriger ist, wer dem Schutzverband des Deutschen Reichs angehört und ihm dafür besonders verpflichtet ist.“
de: Fünfte Verordnung zum Reichsbürgergesetz. ...

5.Verordnung zum Reichsbürgergesetz

Für weitere Einzelheiten rufen Sie bitten den Gesamtartikel auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s