Konferenz von Jalta – 4. bis 11. Februar 1945


Big Three at the Potsdam Conference in Germany...

Image via Wikipedia

4. – 11. Februar 1945
Konferenz von Jalta
Beschluß über die Aufteilung Deutschlands in Besatzungszonen.

Jalta-Konferenz, ein Stichwort:
Zwischen Churchill, Roosevelt und Stalin in Jalta abgehaltene Gipfelkonferenz, deren Zweck die Vereinbarung politischer und militärischer Maßnahmen zur Beendigung des 2. Weltkrieges und zur Gründung der UN war.

Für Europa wurde vereinbart:

  • Aufteilung eines neu geschaffenen Gebietskörpers „Deutschland“ des Deutschen Reichs (mit der Reichshauptstadt Berlin in Vier Sektoren) in vier Besatzungszonen (ebenso Österreich in Vier Besatzungs-Zonen mit Wien in Vier Sektoren) und
  • Mitwirkung Frankreichs im Alliierten Kontrollrat
  • Entmilitarisierung und Entnazifizierung Deutschlands;
  • Forderung der Oder-Neiße-Linie als Westgrenze und
  • Festlegung der Curzon-Linie als Ostgrenze Polens
  • Bildung einer provisorischen jüdischen, polnischen Regierung (unter Beteiligung der jüdischen Londoner Exilregierung und des jüdischen Lubliner Komitees),
  • Bildung einer jugoslawischen Regierung durch Tito und Šubašic.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s