Weitere Nazi-Anschläge in Dortmund


Logo of the German political party Die Linke

Logo of the German political party Die Linke

In der ver­gan­ge­nen Woche kam es zu einer An­schlags­se­rie von Neo­na­zis gegen ak­ti­ve An­ti­fa­schis­ten. Ziel der An­grif­fe waren Lo­ka­le der Par­tei­en DKP und Die Linke, der pri­va­te PKW eines An­ti­fa­schis­ten sowie das Wohn­haus eines Be­triebs­ra­tes und Mitg­lie­des der MLPD.

Angst vor rechter Gewalt bei Nazidemo am 3. September in Dortmund

Angst vor rechter Gewalt bei Nazidemo am 3. September in Dortmund

Alle Be­trof­fe­nen un­ter­zeich­ne­ten den Auf­ruf zu Blo­cka­den gegen einen ge­plan­ten Na­zi-​Auf­marsch am 3.​9.​2011 in Dort­mund. Doch ein­schüch­tern las­sen sich die An­ti­fa­schis­ten nicht! So heißt es etwa bei der DKP: Wir wer­den un­se­re po­li­ti­sche Ar­beit un­be­irrt wei­ter­füh­ren.

In­for­ma­tio­nen je­weils bei: Ulla Jelp­ke | DKP Dort­mund [PDF] | MLPD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s