Nordkoreas Vizeaußenminister in USA eingetroffen


Stephen W. Bosworth, left, US Ambassador to the Philippines, talks with President Ferdinand Marcos

Stephen W. Bosworth, left, US Ambassador to the Philippines, talks with President Ferdinand Marcos

Nordkoreas Vizeaußenminister Kim Kye Gwan ist am Donnerstagmorgen zu zweitägigen Gesprächen mit dem US-Sondergesandten Stephen Bosworth in der US-Vertretung bei den Vereinten Nationen in New York eingetroffen. Bosworth soll sondieren, ob Nordkorea bereit ist, sein Nuklearprogramm aufzugeben, um seine Beziehungen zu der internationalen Gemeinschaft zu verbessern, erklärte der Sprecher des US-Außenministeriums, Mark Toner, am Mittwoch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s